Dressel Bus
Busreisen, denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen!
Busreise-Erlebnisse 2021

Busreisen mit Dressel

Liebe Reisegäste,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Reiseprospekt 2021 präsentieren zu dürfen! Wir haben uns - wie jedes Jahr, aber nun zur Coronazeit - ganz besonders viel Mühe gegeben für Sie atttraktive und gleichzeitig sichere Reiseziele auszuwählen.

Nach dem Lockdown im Frühjahr 2020 sind wir mit Ihnen, liebe Fahrgäste, schon wieder einige Male unterwegs gewesen und haben Erfahrung gesammelt, uns sicher vor Covid-19 zu bewegen. Auch die Studie der TU Berlin zeigt, Fahrten in Reisebussen birgt geringes Infektionsrisiko!

Die Coronakrise ist zwar noch nicht vorbei, doch haben sich die Zahlen der Neuinfektionen so stark verringert, dass die Regierung offiziell ab 30.05.2020 Busreisen wieder erlaubt hat. Wenn Sie im Bus sitzen, müssen Sie ihre Mund-Nasen-Maske nicht tragen, aber zum sicheren Ein- und Aussteigen. Wir achten auf Ihre und unsere Sicherheit und desinfizieren in unseren Bussen vor jeder Fahrt und nach jedem Ausstieg sämtliche Oberflächen gründlich. Wir stellen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung, damit vor jedem Einstieg die Hände desinfiziert werden können. Im Bus bleibt vor und hinter einer Gruppe eine Reihe frei, damit der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden kann. Bis zu max. 10 Personen dürfen in einer Gruppe zusammensitzen, wenn wir selbst Hotspot sind, max. nur 5 Personen. Innerhalb dieser Gruppe bleiben Sie während der gesamten Reise zusammen. Fahrgäste mit grippeähnlichen Symptomen dürfen nicht teilnehmen, so dass das Risiko, sich unterwegs anzustecken gegen Null geht. Unsere Busse sind mit flugzeugähnlichen Belüftungsanlagen ausgestattet. Bitte achten Sie an den Einstiegsstellen auf den Mindestabstand!

Sie sehen: Wir achten auf Sie! Wir achten auf unsere Mitarbeiter/Innen! Wir achten auf uns! Zu unserer aller Sicherheit.

Da man zum Zeitpunkt der Prospekterstellung noch nicht davon ausgehen kann, dass Corona durch Impfstoff überstanden ist, haben wir mit großer Sorgfalt unsere Reiseziele 2021 ausgewählt. Aus Sicherheitsgründen haben wir von Reisen in manche Länder abgesehen. So haben wir uns besonders auf Deutschland konzentriert, gerade auch auf den weniger besiedelten Nordosten. Wir haben ein paar Ausflüge ins benachbarte Ausland zu Reisezielen ausgewählt, mit denen wir schon im Jahr 2020 gute Erfahrungen gemacht haben. Und wir haben wieder eine große Studienreise mit Jochen Engels von Engel(s) auf Reisen in die Normandie mit im Programm. Sollte dieses Reiseziel aufgrund Covid-19 entfallen, halten wir eine Alternative für die Studienreise bereit.

Wir – das ist unser Familienunternehmen: bestehend aus meinen Eltern, meinem Lebenspartner, unseren zuverlässigen Mitarbeitern und mir. Wir alle stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung und begleiten Sie auf unseren schönen Reisen. Für Ihr leibliches Wohl im Reisebus ist ebenfalls gesorgt – gut verpackt nach Coronavorschrift.

Wir alle sind ein gutes Team und freuen uns auf Sie!

Gerne heißen wir Sie in unseren modernen Reisebussen willkommen und nun viel Spaß beim Stöbern, Träumen, Planen und Buchen!

Herzlichst Ihre
Christina Dreßel

Hygiene-Schutzmaßnahmen

Vermeiden Sie Händeschütteln
Halten Sie beim Ein- und Aussteigen Abstand
Husten und niesen Sie in die Armbeuge
Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich
Benutzen Sie die zur Verfügung stehenden Desinfektionsmittel im Bus
Wir verzichten auf eine Vollauslastung aller Sitzplätze.
Zusätzlich zur normalen täglichen Reinigung unserer Busse werden alle Berührungspunkte desinfiziert.